Ticketing

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 4355
Registriert: So Nov 23, 2014 6:43 pm
x 164
x 2428

Re: Ticketing

Beitrag von schmidder » Mi Apr 10, 2024 6:44 am

Genau statt rabattierte Karten kaufst du dann jahrelang Karten zum Vollpreis in ggf deutlich teureren Sektoren. Bzw besteht die Gefahr keine Karte zu bekommen. Wie genau man dann einen Schadenswert festlegen will, ist mir aber auch schleierhaft. Ich denke in erster Linie bekommt man auch die Kosten der DK erstattet, weil es ja eine einseitige Vertragsänderung ist und der Vertrag damit von Anfang an ungültig ist/war.
Gegen den willkürlichen Entzug von Dauerkarten

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 5105
Registriert: Mi Aug 17, 2016 9:59 am
x 2650
x 2756

Re: Ticketing

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi Apr 10, 2024 7:42 am

Habt ihr keine anderen Probleme als über Rechtsprobleme zu fabulieren. Will denn im Ernst jemand den Klageweg beschreiten. Das ist doch so etwas von lächerlich. Sicherlich ist es zum Teil sehr ärgerlich, da es treue Fans monetaer bestraft. Aber jeder muss abwägen wie wichtig ihm das ist.
"Rebellion entsteht aus Hoffnung!"


“Nach einem Marathon tut einem eine ganze Weile lang alles weh. Bei einem Fünf-Stunden-Triathlon ist das zumindest nicht so einseitig, es ist ausgeglichener"

mmleipzig
Beiträge: 78
Registriert: Mi Okt 22, 2014 1:19 pm
Mein Fanclub: Knautbullen
x 17
x 20

Re: Ticketing

Beitrag von mmleipzig » Mi Apr 10, 2024 8:17 am

@schmidder (Vorab: Wirklich unrhetorische als Frage gemeint! ;-))

Hat "Dein" Anwalt auch was zur Frage der ordentlichen Kündigung durch RB geäußert?

Passus: "Nach Verlängerung des Abonnements auf unbestimmte Zeit haben sowohl der Kunde als auch RB Leipzig ein jederzeitiges Kündigungsrecht mit Kündigungsfrist von einem (1) Monat"

Quelle: https://static.rbleipzig.com/ticketing/ ... g-atgb.pdf
(Geltung für den Veranstaltungszeitraum ab 01.07.2023"
Punkt 3.4 , 2. Absatz der durch einen Formatierungsfehler in Zeile 1 etwas weiter links beginnt.

Benutzeravatar
katmik
Beiträge: 4055
Registriert: Do Apr 27, 2017 10:09 pm
x 1089
x 1267

Re: Ticketing

Beitrag von katmik » Mi Apr 10, 2024 8:37 am

Das kann man doch nun wirklich nicht mehr ernst nehmen.
Man hat eine DK, weil man keinen Bock hat, bei den 2 bis 3 Topspielen entweder hohe Preise für Tageskarten zu bezahlen oder sogar gar kein Ticket bekommt.
Zu den Spielen gegen Mannschaften, die uninteressant sind, geht man natürlich nicht, weil man ja RB-Fan ist und deshalb interessiert einen nicht RB, sondern der Gegner. Dazu kommt, dass man nicht mal die paar Minuten hat, das Ticket dann wenigstens in die Börse zu stellen.
Aber das geht wahrscheinlich nicht, weil man spontan im Auslandssemester, bei der Schicht und nebenbei auch noch schwanger ist und dazu natürlich so krank, dass man beim besten Willen nicht den Weg ins Stadion bewältigen kann. Nicht zu vergessen das 8-monatige Kind, welches ständig gestillt werden muss, weil man den Zeitpunkt verpasst hat, mit Beikost anzufangen.

@schmidder
Ist dir das selbst nicht peinlich?
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Lessing)

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 22042
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1455
x 4767

Re: Ticketing

Beitrag von Jupp » Mi Apr 10, 2024 9:12 am

RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
schmidder
Beiträge: 4355
Registriert: So Nov 23, 2014 6:43 pm
x 164
x 2428

Re: Ticketing

Beitrag von schmidder » Mi Apr 10, 2024 9:13 am

katmik hat geschrieben: Mi Apr 10, 2024 8:37 am @schmidder
Ist dir das selbst nicht peinlich?
Ne nur das Niveau hier ist mir mittlerweile peinlich. Es handelt sich gemäß eines Anwalt für Vertragsrecht um eine einseitige Vertragsänderung durch RB. Und ich bin der blöde...okay. Diese permanenten persönlichen Angriffe gehen mir nur noch auf die Nerven, eine wirkliche Diskussion ist hier nur noch mit wenigen Usern möglich. Ihr habt erreicht was ihr wolltet ich bin hier raus. Jupp kannst gerne mein Account löschen und jetzt könnt ihr euch alle in Schadenfreude ergießen und gegenseitig Likes zu schieben

Edit: Das Thema hier zeigt für eindeutig, das Problem des RB Fanforums mittlerweile:
Auf Bestreben einiger Fans wird völlig unverhältnismäßig gg eine No-Show-Rate auf Bundesligadurchschnitts-Niveau vorgegangen:
-Anfang der Saison bzw beim Verkauf der DK verspricht RB noch keine DK zu entziehen
-3 Heimspiele vor Schluss wird eine neue Regelung aufgestellt, die den ursprünglichen Versprechen widerspricht
-(das ganze ist scheinbar rechtlich nicht ganz koscher)
-nächste Saison wird die Regel dann mehrere Tausend Fans betreffen oder zum Stadiongang gängeln (der Schnitt bei 22.000 DK Inhaber liegt derzeit bei 11 Spielen)
-mehrere DK Inhaber in D werden in Geiselhaft für einige wenige genommen

Und für was das alles? Damit Eventfans, die 1,2 oder 3x im Jahr ins Stadion wollen, die Möglichkeit zu gewähren (die sie aber auch über die Ticketbörse jederzeit gehabt hätten) und dafür Fans die halt nur 6,7,8 mal kommen abzustrafen. Der Sinn dahinter ist mir und vielen anderen schleierhaft. Jeder hatte die Chance sich eine DK für RB zu sichern. Die gab es nämlich zu 4.,3. und 2.Liga Zeiten zu genüge. Ebenso gibt es bei nicht Topspielen genügend Tickets. In der Ticketbörse geht ein Ticket so gut wie nie weg. Ebenso wie man als Interessent dann nicht mal rabattierte Tickets in der Börse kaufen kann. RB hat hier selber so viele Fehler gemacht.

Und da spanne ich den Bogen zum Forum, wenn man das kritisiert, wird man persönlich angegangen, das als Einzelschicksale oder dauerhaftes nörgeln abgetan. Manch einer bringt sogar irgendwelche kruden politischen Querverweise ins Spiel oder tut diese Leute als unwichtige Fans, die eh nie supporten ab. Setzen sich diese User wie wenigsten überhaupt mit den angesprochenen Punkten auseinander. Nein. Mir tut Jupp, der hier scheinbar mittlerweile Einzelkämpfer ist, wirklich leid. Trotz viel persönlichen Einsatz geht es hier mMn denkbar bergab. War mal ein tolles Forum, mit guten Diskussionen und fachlichen Austausch.

Ps. Ich war dieses Jahr bereits bei 10 Heimspielen und komme wahrscheinlich auf 13. So wie jedes Jahr ungefähr. Mich wird die Regel kaum betreffen aber sobald es einen aus meiner Gruppe erwischt, hat RB einen Fan weniger. Juckt RB sicherlich nicht aber mehr kann man als Einzelner nicht tun.
Zuletzt geändert von schmidder am Mi Apr 10, 2024 10:08 am, insgesamt 3-mal geändert.
Gegen den willkürlichen Entzug von Dauerkarten

Truckle
Beiträge: 3748
Registriert: So Mai 04, 2014 7:00 am
Wohnort: Leipzig
x 13
x 532

Re: Ticketing

Beitrag von Truckle » Mi Apr 10, 2024 9:19 am

Jupp hat geschrieben: Mi Apr 10, 2024 9:12 am RB Live mit Artikel zum Sektor D: https://rblive.de/news/rb-leipzig-fanae ... et-3822241
Naja 90% der Zuschauer ist das egal weil es sie nicht betrifft.
Also wird sich nichts ändern egal was man versucht dagegen zu machen.

daniel73
Beiträge: 108
Registriert: Do Jun 09, 2022 9:46 pm
x 37
x 96

Re: Ticketing

Beitrag von daniel73 » Mi Apr 10, 2024 9:20 am

Es ist wirklich beschämend…
Das ist doch ein RB Fan Forum oder irre ich mich? RB Fans attackieren RB Fans???
Neid!? Weil Man/Frau denkt, man wird benachteiligt!?
Immer wieder das gleiche. Man zeigt selbstbewusst mit den Finger auf andere und macht selber nichts um es zu ändern…

daniel73
Beiträge: 108
Registriert: Do Jun 09, 2022 9:46 pm
x 37
x 96

Re: Ticketing

Beitrag von daniel73 » Mi Apr 10, 2024 9:25 am

Zum nächsten Heimspiel könnte man den Frust im Stadion zeigen, aber aber dafür müsste der einzelne sich mit anderen zusammen tun. Etwas machen, sich einig sein, dass scheint hier nicht möglich zu sein.
@schmidder: bleib

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 5105
Registriert: Mi Aug 17, 2016 9:59 am
x 2650
x 2756

Re: Ticketing

Beitrag von The-Last-ReBeL » Mi Apr 10, 2024 9:44 am

Truckle hat geschrieben: Mi Apr 10, 2024 9:19 am
Jupp hat geschrieben: Mi Apr 10, 2024 9:12 am RB Live mit Artikel zum Sektor D: https://rblive.de/news/rb-leipzig-fanae ... et-3822241
Naja 90% der Zuschauer ist das egal weil es sie nicht betrifft.
Also wird sich nichts ändern egal was man versucht dagegen zu machen.
für mich gäbe es generell nur eine Lösung. Diese wird leider nicht durchsetzbar sein. Die die immer und schon ewig in D oder auf Grund des Hinweises 2. Fanblock umgezogen sind, und auch fast immer gehen, denen dürften die Karten nicht in diesen Umfang so erhöht werden. Leider ist das nicht möglich. Aber RB kann sich doch mal Gedanken machen wie sie da eine Lösung finden.
"Rebellion entsteht aus Hoffnung!"


“Nach einem Marathon tut einem eine ganze Weile lang alles weh. Bei einem Fünf-Stunden-Triathlon ist das zumindest nicht so einseitig, es ist ausgeglichener"

Antworten