30. Spieltag, 1. FC Heidenheim-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Alles zu unseren Spielen
Benutzeravatar
RotorBrowser
Beiträge: 3686
Registriert: So Nov 23, 2014 7:50 pm
x 812
x 1094

30. Spieltag, 1. FC Heidenheim-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von RotorBrowser » Do Apr 18, 2024 6:36 pm

30. Spieltag, 1. FC Heidenheim-RB Leipzig

Anpfiff: Samstag, 20.04.2024, 15:30 Uhr
Spielort: Voith-Arena, Heidenheim an der Brenz
Tickets: https://tickets.rbleipzig.com/content
Bullenfunk: http://bullenfunk.fm/
Tippspiel: http://www.rb-fans.de/tippspiel.html
bewegte Bilder: Sky

RB Leipzig ist am Samstag um 15.30 Uhr beim Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim zu Gast. Dem FCH fehlen nur noch wenige Punkte zum sicheren Klassenerhalt. Doch wir wollen verhindern, dass die Gastgeber diese Zähler am 30. Spieltag holen, denn auch wir brauchen dringend den nächsten Sieg, um den Champions-League-Platz 4 gegen Borussia Dortmund zu behaupten.

In Heidenheim erwartet die Roten Bullen eine Mannschaft, die keine Angst vor großen Namen hat und im eigenen Stadion schon mehrere Spitzenteams besiegen konnte.

Fünf Spieltage vor dem Saisonende ist der 1. FC Heidenheim mit 34 Punkten schon auf einem sehr guten Weg in Richtung Klassenerhalt. Der Rückstand auf den 7. Platz, der am Ende unter Umständen zur Qualifikation für die Conference League reichen würde, ist mit 5 Punkten kleiner als der Vorsprung auf den Relegationsrang 16 (8 Punkte).

Die Heidenheimer haben in dieser Saison mehrfach gezeigt, dass sie keine Angst vor großen Namen haben. So wurde im letzten Heimspiel vor zwei Wochen der FC Bayern München nach 0:2-Rückstand am Ende noch mit 3:2 besiegt. Auch den VfB Stuttgart konnte der FCH in der Hinrunde vor heimischen Publikum mit 2:0 schlagen. RBL sollte also gewarnt sein, denn Heidenheim ist kein leichtes Pflaster.

Marco Rose ist gegen Heidenheim gesperrt (4x Gelbe Karten in dieser Saison) und darf nicht auf der Gästebank Platz nehmen. Unser Chefcoach wird von einem Duo vertreten.

In dem Sinne habe ich doch erhebliche Bauchschmerzen. Aber wir gewinnen 2:0!

alberg94
Beiträge: 3498
Registriert: Mo Feb 02, 2015 8:44 pm
x 15
x 1842

Re: 30. Spieltag, FC Heidenhein-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von alberg94 » Fr Apr 19, 2024 4:47 am

Es wird vermutlich nicht zum Sieg reichen, sehr ärgerlich wird sein, dass es keinen groß interessieren wird, da der 5. Platz für die Fleischtöpfe reichen wird.

5 Spiele = 15 Punkte, nicht mehr und nicht weniger verlange ich von der Mannschaft!

Benutzeravatar
The-Last-ReBeL
Beiträge: 5090
Registriert: Mi Aug 17, 2016 9:59 am
x 2639
x 2747

Re: 30. Spieltag, FC Heidenhein-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von The-Last-ReBeL » Fr Apr 19, 2024 5:15 am

Es werden 3 Punkte, wenn auch nicht mit Sachsens Glanz und Preußens Gloria.
"Rebellion entsteht aus Hoffnung!"


“Nach einem Marathon tut einem eine ganze Weile lang alles weh. Bei einem Fünf-Stunden-Triathlon ist das zumindest nicht so einseitig, es ist ausgeglichener"

Harzer Höhenbulle
Beiträge: 1297
Registriert: Mi Jan 27, 2021 4:21 pm
x 312
x 1625

Re: 30. Spieltag, FC Heidenhein-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von Harzer Höhenbulle » Fr Apr 19, 2024 9:04 am

Unabhängig von der Möglichkeit, dass wahrscheinlich auch der 5. Platz in der Bundesliga für die CL-Qualifikation reicht, gilt es den vollen Fokus auf das Spiel in Heidenheim zu richten.

Das Spiel wird sicher alles andere als ein Selbstläufer, aber ich erwarte trotzdem nach den letzten guten Auswärtsspielen einen Sieg unserer Mannschaft, um dann
auch in der besseren Ausgangsposition gegenüber den Dortmundern zu bleiben.

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 22021
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1439
x 4726

Re: 30. Spieltag, FC Heidenhein-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von Jupp » Fr Apr 19, 2024 9:18 am

alberg94 hat geschrieben: Fr Apr 19, 2024 4:47 am Es wird vermutlich nicht zum Sieg reichen, sehr ärgerlich wird sein, dass es keinen groß interessieren wird, da der 5. Platz für die Fleischtöpfe reichen wird.

5 Spiele = 15 Punkte, nicht mehr und nicht weniger verlange ich von der Mannschaft!
Aus meiner Sicht ist hier niemand in der Position solche Forderungen aufzustellen. Wir sind nicht Trainer oder sportliche Verantwortliche. Das Problem ja zudem beim Fußball im Gegensatz zu einigen anderen Sportarten, dass da ja noch ein Gegner auf dem Feld steht. 15 Punkte aus den letzten 5 Spielen wären am Ende 71 Punkte, das wäre neuer Vereinsrekord, der bisher bei 67 Punkten steht.

Heidenheim hat in Stuttgart Unentschieden gespielt und gegen die Bayern gewonnen. Das wird extrem eklig aufgrund ihrer Laufstärke und des abgestimmten Pressings. Ich hoffe auf einen knappen und dreckigen Sieg.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Leutzscher_org
Beiträge: 408
Registriert: Fr Jun 12, 2015 12:54 am
x 17
x 136

Re: 30. Spieltag, FC Heidenhein-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von Leutzscher_org » Fr Apr 19, 2024 9:36 am

Gegen Heidenheim waren es immer enge Spiele und das seit 10 Jahren. Bemerkenswert dass es immer derselbe Trainer war und ist. Frank S. ist für mich DER Trainer in der laufenden Saison und außerdem noch um einiges sympathischer als z.B. ein C.Streich. Das Hinspiel war auch nicht so prall.. Wird wieder nicht einfach, aber ein knapper Sieg sollte machbar sein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

alberg94
Beiträge: 3498
Registriert: Mo Feb 02, 2015 8:44 pm
x 15
x 1842

Re: 30. Spieltag, FC Heidenhein-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von alberg94 » Fr Apr 19, 2024 9:49 am

Jupp hat geschrieben: Fr Apr 19, 2024 9:18 am
alberg94 hat geschrieben: Fr Apr 19, 2024 4:47 am Es wird vermutlich nicht zum Sieg reichen, sehr ärgerlich wird sein, dass es keinen groß interessieren wird, da der 5. Platz für die Fleischtöpfe reichen wird.

5 Spiele = 15 Punkte, nicht mehr und nicht weniger verlange ich von der Mannschaft!
Aus meiner Sicht ist hier niemand in der Position solche Forderungen aufzustellen. Wir sind nicht Trainer oder sportliche Verantwortliche. Das Problem ja zudem beim Fußball im Gegensatz zu einigen anderen Sportarten, dass da ja noch ein Gegner auf dem Feld steht. 15 Punkte aus den letzten 5 Spielen wären am Ende 71 Punkte, das wäre neuer Vereinsrekord, der bisher bei 67 Punkten steht.

Heidenheim hat in Stuttgart Unentschieden gespielt und gegen die Bayern gewonnen. Das wird extrem eklig aufgrund ihrer Laufstärke und des abgestimmten Pressings. Ich hoffe auf einen knappen und dreckigen Sieg.
Ich nehme mir einfach mal die Freiheit und fordere aus den letzten Spielen 15 Punkte.
Und den Fußball damit zu entschuldigen, dass da ja ein Gegner auf dem Feld steht und es umso schwerer ist, führt völlig an der Realität vorbei. Hier kannst du einen schlechten Tag haben und wirst von den anderen durchgeschleppt und anschließend gibt's reichlich aus dem Fleischtöpfe. Sportler in Einzelsportarten kämpfen meistens gegen die Gnadenlose Uhr und stehen allein im Wind.

Benutzeravatar
jezek
Beiträge: 1465
Registriert: Fr Okt 22, 2010 9:47 pm
x 4
x 351

Re: 30. Spieltag, 1. FC Heidenheim-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von jezek » Fr Apr 19, 2024 10:25 am

Voller Konzentration sind notwendig und natürlich die drei Punkte im Wettlauf mit dem BVB, unabhängig vom 5. CL Platz für die Liga. Ich befürchte, nach dem EL-Spiel gestern, dass Leverkusen am Wochenende in Dortmund die erste Saisonniederlage einfährt.
Menotti: „Wir spielen nicht für die Ehrentribüne voller Militärs, wir spielen für die Leute. Wir verteidigen nicht die Diktatur, sondern die Freiheit...“

Benutzeravatar
TempeltonPeck
Beiträge: 293
Registriert: Fr Feb 15, 2019 10:33 am
x 168
x 265

Re: 30. Spieltag, FC Heidenhein-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von TempeltonPeck » Fr Apr 19, 2024 1:58 pm

alberg94 hat geschrieben: Fr Apr 19, 2024 4:47 am Es wird vermutlich nicht zum Sieg reichen, sehr ärgerlich wird sein, dass es keinen groß interessieren wird, da der 5. Platz für die Fleischtöpfe reichen wird.

5 Spiele = 15 Punkte, nicht mehr und nicht weniger verlange ich von der Mannschaft!
Bei solchen Statements kann ich immer nur mit dem Kopf schütteln. Klar gegen Heidenheim ist es nie einfach. Guter Trainer und Kampfgeist in der Mannschaft. Aber wie kann man schon die Gewissheit nehmen das wir keine 3 Punkte holen? Gegen Freiburg wurde auch von so vielen Experten hier orakelt das wir nicht gewinnen. Dabei haben wir die letzten Spiele gegen die alle gewonnen. Woher manche ihre Gewissheit und ewigen Pessimismus nehem ist mir ein Rätsel.

Und wenn jetzt jemand fragt woher ich meinen Optimimus nehme sage ich Grundeinstellung. Dazu hat Rose den besten Punkteschnitt aller RBL BL Trainer. Blöd nur das Stuttgart und Bayer halt auch performen. Auch wenn wir Punkte liegen gelassen haben so ist es dennoch eine gute Saison und das Ziel CL in Reichweite. Also soweit alles im grünen Bereich.

Benutzeravatar
Rumpelstilzchen
Administrator
Beiträge: 23491
Registriert: Fr Okt 23, 2009 12:03 pm
Wohnort: Leipzig
x 161
x 1226

Re: 30. Spieltag, 1. FC Heidenheim-RB Leipzig, 20.04.2024, 15.30 Uhr

Beitrag von Rumpelstilzchen » Fr Apr 19, 2024 7:16 pm

AUS EIGENER KRAFT ODER VON DORTMUNDS GNADEN?

Bild

Die Überperformer der Liga spielen nicht nur in Leverkusen (+ 13,5 xPunkte), sondern auch in Heidenheim (+6 xPunkte), das ist nach dem frisch gebackenen Meister der beste Wert in dieser Kategorie. Ohne diese zusätzlichen Punkte würde der kommende Gegner aktuell mitten im Abstiegskampf stecken, so macht sich die Schmidt-Elf einen schlanken Fuß im Mittelfeld und luchste nicht nur Stuttgart ein Unentschieden, sondern auch den Bayern ganze drei Punkte ab. Genug gute Ergebnisse, um im etwas entschärften Saisonendspurt die Fahrt in den Südwesten nicht auf die leichte Bullenschulter zu nehmen.
...
https://www.rb-fans.de/artikel/20240419 ... richt.html
Bild

Antworten