Masterplan Sportforum - Entwicklung des Stadionumfelds / Verkehrskonzept

Alles rund um den Verein RasenBallsport Leipzig inkl. News und Betreuerstab
pelle59
Beiträge: 268
Registriert: Di Mai 22, 2018 7:02 am
x 12
x 78

Re: Masterplan Sportforum - Entwicklung des Stadionumfelds / Verkehrskonzept

Beitrag von pelle59 » Fr Jun 14, 2024 3:00 pm

Aber die können mindestens 20 Bahnen vom Waldplatz rückwärts in die Jahn Allee schieben.

Benutzeravatar
der vati
Beiträge: 406
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:55 am
x 4
x 210

Re: Masterplan Sportforum - Entwicklung des Stadionumfelds / Verkehrskonzept

Beitrag von der vati » So Jun 16, 2024 1:24 pm

lgwgnr hat geschrieben: Fr Jun 14, 2024 9:29 am Uff. Ich bin zwar kein Autofahrer, aber eine 2,5 jährige Sperre einer Hauptverkehrsader kann ich mich hier nicht erinnern. :shock:
2,5 Jahre sind geplant , also schon mal mit 5 Jahren rechnen und hoffen das der Stadt das Geld nicht ausgeht oder beim Bau ein seltener Lurch entdeckt wird.
Dauerkarte ist langweilig

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 22225
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1531
x 4989

Masterplan Sportforum - Entwicklung des Stadionumfelds / Verkehrskonzept

Beitrag von Jupp » So Jun 16, 2024 8:31 pm

Hier gibt es die Infos inklusive Präsentation zum Bauvorhaben: https://www.leipzig.de/umwelt-und-verke ... linbruecke

Bis zum 2. September wird es heftig. Mich würde es nicht überraschen, wenn wir am 2. Spieltag mal wieder ein Heimspiel haben und die bis 30.8. mit dem Bauabschnitt durch sind. Maximal ein Heimspiel ist in dieser Phase betroffen. Danach wird man sehen wie die Einschränkungen zu den Spielen sind. Hängt davon ab wie das mit dem einen Gleis weniger auf der Brücke läuft.

Das Vorhaben in der Waldstraße hat man bis auf 2 Monate Verzögerung bei der Brücke ziemlich planmäßig durchgezogen. Darf hier gern auch so sein. Festwiese, Stadionvorplatz, Waldstraße, Zeppelinbrücke und danach geht es wohl mit der Käthe-Kollwitz-Straße weiter. Irgendwann ist man dann auch mal durch und alles ist neu. :)
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Zeitzer
Beiträge: 847
Registriert: Do Apr 23, 2015 4:16 pm
x 632
x 345

Re: Masterplan Sportforum - Entwicklung des Stadionumfelds / Verkehrskonzept

Beitrag von Zeitzer » Mi Jul 03, 2024 5:47 pm

Mammutprojekt: Stadt Leipzig prüft zweiten City-Tunnel zum RB-Stadion

https://rblive.de/stadion/mammutprojekt ... na-3874894

Auch wenn es noch dauert, mir würde es gefallen :biggrin:
Im nächsten Leben werde ich Vulkanier

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 22225
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1531
x 4989

Re: Masterplan Sportforum - Entwicklung des Stadionumfelds / Verkehrskonzept

Beitrag von Jupp » Mi Jul 03, 2024 6:10 pm

Hier ist auch noch ein Beitrag dazu, wobei es auch kritische Stimmen gibt: https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/ ... e-100.html

Ich finde es gut, dass es geprüft wird. Mal schauen, was da rauskommt. Sollte es umgesetzt werden, wäre das wohl ein Projekt ab frühestens 2040.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Zeitzer
Beiträge: 847
Registriert: Do Apr 23, 2015 4:16 pm
x 632
x 345

Re: Masterplan Sportforum - Entwicklung des Stadionumfelds / Verkehrskonzept

Beitrag von Zeitzer » Mi Jul 03, 2024 7:27 pm

Jupp hat geschrieben: Mi Jul 03, 2024 6:10 pm Hier ist auch noch ein Beitrag dazu, wobei es auch kritische Stimmen gibt: https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/ ... e-100.html

Ich finde es gut, dass es geprüft wird. Mal schauen, was da rauskommt. Sollte es umgesetzt werden, wäre das wohl ein Projekt ab frühestens 2040.
Der zweite Tunnel war bei der Olympia-Bewerbung für 2012 schon mit im Gespräch.
Da das leider nichts wurde, blieb dann nur die seit 100 Jahren geplante Verbindung vom Bayrischen zum Hauptbahnhof und auch Tunnel 1 wurde sehr sehr kritisch gesehen. (Das will aber heute sicher keiner mehr gesagt haben)

Meine Variante: In Plagwitz rein in die Erde, Haltepunkte Lindenauer Markt/Angerbrücke/Cottaweg, Sportforum, Blechbüchse, Hauptbahnhof und neben der Rosa-Luxemburg-Straße/Neustadt wieder raus und auf die Gleise Richtung Osten.

Die 55 m Tiefe müssen ja nicht über die gesamte Strecke sein, Elsterbecken und Tunnel 1 im Hbf. geben Tiefen vor, aber der Herr Schulze-Griesbach sollte mal in London mit der Underground fahre, die haben auch solche Tiefenmeter zu überwinden und es geht!.

Bei Thema "Zeitverlust" kann ich nur lachen. Wenn ich jetzt von Süden komme und in Knauthain aussteige, muss ich noch 1/2 h mit der Bimmel zum Stadion fahren.

Zum Glück hat sich Leipzigs OB, Burkhard Jung, auch schon als Fan des zweiten Tunnels geoutet - ich bleibe optimistisch.
Im nächsten Leben werde ich Vulkanier

Antworten