Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Stadionordnung, Fangesänge, Uservorstellung....
Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 20521
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1042
x 2733

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Jupp » Di Aug 02, 2022 11:15 pm

Exklusive Veranstaltung für die OFCs, das war hier beim Fandialog anders. Was ich von Leuten gehört habe, die anwesend waren, war es ganz nett ohne große Neuigkeiten. Kickoff passt ja auch vom Namen.

Aus meiner Sicht letztlich Schade, dass im Gegensatz zur Zeit mit Kontaktbeschränkungen nicht alle Fans eingeladen wurden. Letztlich spricht man nur OFC-Mitglieder aus der Region an, die gerade nicht im Urlaub sind. Veranstaltung öffnen für alle Fans und zusätzlich eine digitale Möglichkeit schaffen wäre schön.
RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
Jupp
Moderator
Beiträge: 20521
Registriert: Di Aug 25, 2009 4:41 pm
x 1042
x 2733

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Jupp » Do Aug 04, 2022 10:52 am

RB-Fans.de Facebook: http://www.facebook.com/rbfans.le
RB-Fans.de Twitter: http://twitter.com/rb_fans
RB-Fans.de Instagram: https://instagram.com/rb_fans_de/

Benutzeravatar
mahe
Beiträge: 7616
Registriert: Fr Mär 11, 2011 10:11 pm
Mein Fanclub: SFL
Wohnort: RBA + Auswärtsäcker
x 361
x 1206

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von mahe » Do Aug 04, 2022 11:47 am

bla bla blub

1. Auswärtsspiel in Istanbul bedeutet, dass er in der ersten Erstligasaison kein einziges Spiel auswärts gefahren ist und damit hat er schon da 17 Spiele verpasst.

Er hat kein Spiel mehr live am TV gesehen. Dann hat er alle Spiele verpasst, bei denen gar keine Zuschauer zugelassen waren.

Ganz wichtig: RBL ist nicht nur die erste Männermannschaft!


Fazit:
Mehr Treue geht immer!

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1417
Registriert: Mi Jul 02, 2014 10:54 am
x 1700
x 164

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von TutnixzurSache » So Sep 11, 2022 8:59 am

Ich fand die Stimmung gestern wieder sehr gut, was gegen Bayern, BVB, etc ja meist der Fall ist... Zumal das Spielergebnis dazu auch beigetragen hat... Aber gleich nach dem ersten Spiel den Trainer in die Kurve zu fordern fand ich schon sehr speziell... Es gab jetzt ein gutes Spiel... Werden die nächsten drei Spiele verkackt (was ich nicht hoffe), wird sich wieder anders herum gedreht... Mir ging das gestern zu schnell...

Benutzeravatar
Roter Brauser
Beiträge: 5172
Registriert: So Aug 22, 2010 8:38 pm
x 185
x 248

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Roter Brauser » So Sep 11, 2022 1:50 pm

TutnixzurSache hat geschrieben: So Sep 11, 2022 8:59 am Ich fand die Stimmung gestern wieder sehr gut, was gegen Bayern, BVB, etc ja meist der Fall ist... Zumal das Spielergebnis dazu auch beigetragen hat... Aber gleich nach dem ersten Spiel den Trainer in die Kurve zu fordern fand ich schon sehr speziell... Es gab jetzt ein gutes Spiel... Werden die nächsten drei Spiele verkackt (was ich nicht hoffe), wird sich wieder anders herum gedreht... Mir ging das gestern zu schnell...
Da ich mich direkt angesprochen fühle, meine Sicht der Dinge.

Die Entlassung von Tedesco war für mich überfällig, es fühlte sich an, wie das Lösen von unsichtbaren Fesseln. Die Verpflichtung von Marco Rose wiederum bringt emotional gesehen erstmalig richtigen Lokalkolorit auf die Trainerposition.

Unter diesen Rahmenbedingungen hatte ich richtig Bock auf das Spiel, zumal unsere Mannschaft das Potential hat, um gegen europäische Spitzenmannschaften zu bestehen und in dem Wissen, dass die Spieler besser zu Roses Spielidee passen, als zu Tedescos (Welche Spielidee hatte er eigentlich im letzten halben Jahr?), hatte ich auch ein richtig gute Gefühl - was in einem 2:0-Tipp in diversen WA-Gruppen mündete.

Bereits mit Anpfiff spürte man, dass hier das die Mannschaft mit einer anderen Einstellung unterwegs war. Der Spielverlauf setzte dem Ganzen dann die Krone auf.

Das Rufen von Marco Rose in die Kurve war folgerichtig. Es war zugleich Begrüßung in seiner Geburtsstadt und der Dank für dieses Spiel in Verbindung mit dem oben beschriebenen Lösen der Fesseln, die seitens Tedesco angelegt worden.

Ich denke die RB-Leipzig-Fanszene hat ein sehr gutes Gespür dafür, dass jetzt schwere Aufgaben anstehen (in Madrid, in Gladbach) - und Rose baut mit seinen Bemerkungen zur Kaderbreite auch schon Misserfolgen vor.

Aber hey: Man soll Feste feiern, wie sie kommen. Und gestern war ein solches Fest!
Satzzeichen und Smileys sind keine Herdentiere!

Benutzeravatar
Pale Rider
Beiträge: 167
Registriert: Fr Jul 15, 2022 4:59 pm
x 581
x 239

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Pale Rider » So Sep 11, 2022 2:36 pm

Interessant. Ich kann beiden Argumentationen etwas abgewinnen. Bin aber unter dem Strich trotzdem eher froh, dass Rose den Gang zu uns in B nicht gemacht hat. Das heben wir uns lieber für später auf. Es war ja erstmal "nur" ein richtig wichtiger erster Schritt in die richtige Richtung.

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1668
Registriert: Mo Sep 17, 2012 7:21 pm
Wohnort: Sektor B
x 520
x 305

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Little Joe » So Sep 11, 2022 5:51 pm

Roter Brauser hat geschrieben: So Sep 11, 2022 1:50 pm Das Rufen von Marco Rose in die Kurve war folgerichtig. Es war zugleich Begrüßung in seiner Geburtsstadt und der Dank für dieses Spiel in Verbindung mit dem oben beschriebenen Lösen der Fesseln, die seitens Tedesco angelegt worden.
Pale Rider hat geschrieben: So Sep 11, 2022 2:36 pm Bin aber unter dem Strich trotzdem eher froh, dass Rose den Gang zu uns in B nicht gemacht hat. Das heben wir uns lieber für später auf.
:thup: :thup:
Das Fordern nach dem Trainer, um ihn abzufeiern, wäre nicht angemessen. Er hat sich gezeigt, aber auch gleich gestikuliert, den Ball flach zu halten.
Ich sehe es auch so, die Kurve hat ihn gefordert, um ihn zu begrüßen. Dass er nicht zum Südtor gekommen ist, um die Arme in die Höhe zu strecken, war richtig.
Vor reichlich einem Jahr gab es die gleichen Forderungen nach JM, der kam und ließ sich feiern...

Benutzeravatar
TutnixzurSache
Beiträge: 1417
Registriert: Mi Jul 02, 2014 10:54 am
x 1700
x 164

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von TutnixzurSache » So Sep 11, 2022 6:02 pm

Ich habe es halt nicht wirklich als Begrüßung gesehen, sondern einfach als feiern des Sieges... Als Begrüßung hätten die Rufe vor dem Spiel stattfinden können.. Denn auch da war er bereits aus der Umgebung.. Hätte man nach dem Spiel auch gerufen, wenn es trotz lösen der Fesseln eine Niederlage gegeben hätte? Ich glaube nicht...

Benutzeravatar
Little Joe
Beiträge: 1668
Registriert: Mo Sep 17, 2012 7:21 pm
Wohnort: Sektor B
x 520
x 305

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Little Joe » So Sep 11, 2022 6:25 pm

TutnixzurSache hat geschrieben: So Sep 11, 2022 6:02 pm Ich habe es halt nicht wirklich als Begrüßung gesehen, sondern einfach als feiern des Sieges... Als Begrüßung hätten die Rufe vor dem Spiel stattfinden können.. Denn auch da war er bereits aus der Umgebung.. Hätte man nach dem Spiel auch gerufen, wenn es trotz lösen der Fesseln eine Niederlage gegeben hätte? Ich glaube nicht...
Sicher lässt sich das schwer beantworten und wir werden es nie erfahren... Aber trotzdem glaube ich -Oh doch-.
Vor dem Spiel liegt der Fokus auf das Spiel. Da den Trainer zu fordern, hat ja so noch nie stattgefunden.

Benutzeravatar
Peppermint Pig
Beiträge: 3792
Registriert: Mo Okt 03, 2011 6:19 pm
x 1324
x 360

Re: Stimmung im Block B - Capo's - Kritik / Ideen

Beitrag von Peppermint Pig » Di Sep 13, 2022 10:47 am

Jeder RB-Trainer, der den Kartoffelkäfern die Flügel stutzt, gehört gefeiert. :biggrin:
Bild.BildBildBild.Bild.Bild.Bild-Bild-Bild-Bild-Bild-Bild-Bild-Bild-Bild-Bild-Bild-Bild--------------------------------------BildBildBild

Antworten